Die ersten zeremoniellen Aufnahmen erfolgten am Wochenende des 11. Juli 2021 in Traben-Trarbach an dem 18 Mitglieder von acht Bewahrern in alle drei Grade aufgenommen werden. Der Freigärtner-Lehrlingsgrad, Freigärtner-Gesellengrad und Freigärtner-Meistergrad werden üblicherweise in größeren zeitlichen Abständen und nach inhaltlichen Weiterentwicklungen der Fähigkeiten verliehen. Das war an jedem Wochenende eine besondere Ausnahme.

Vorgarten in Traben-Trarbach am 11. Juli 2021

Über 340 Jahre nach der ersten schriftlichen Erwähnung der modernen Freigärtnerei 1676 in Haddington (Schottland) wurde in Deutschland die allererste alt-schottische Freigärtnerloge gegründet und sie hat erfolgreich sowie mit viel Engagement starke Fahrt aufgenommen. Der Dank dafür gilt allen Mitgestaltern und Förderern.